Handball 1. Herren

Andreas Arens • Hirschberger Str. 8 • Tel. 01 73/7 31 27 02

 


Eicken auf dem Vormarsch

 

Die Eickener Spielvereinigung tritt mittlerweile im 4. Jahr hintereinander in der Landesliga Weser-Ems an. Dies ist an sich für die Spielvereinigung eine stolze Leistung, doch die Steigerung der letzten Saison macht Mut und Hoffnung auf mehr. Nachdem die Spielzeit 2016/17 mit einem 3. Platz abgeschlossen wurde und die Punkteausbeute mit 37:15 Zählern die Erwartungen getoppt haben peilt man für die Saison 2017/18 eine noch bessere Punktezahl an.

Der Kader konnte bis auf Jan Heistermann zusammengehalten werden und ist somit bestens eingespielt. Nach wie vor bildet das Brüdertrio Albert, Artur und Michael Brack das Rückgrat der Mannschaft, doch auch andere Spieler entwickeln sich weiter und schaffen mehr und mehr Spielanteile zu bekommen. Gutes Beispiel ist dafür Christian Wetzstein, der im 3. Herrenjahr jetzt den Punkt erlangt hat, sich in Sachen Spielverständnis und Athletik der Liga zu stellen. Auch die Spieler wie Jonas Visse oder Resul Azattemür haben sich nach ihrem Wechsel im letzten Jahr von der HSG Grönegau Melle hervorragend ins Spielsystem eingefügt.

Einige Neuzugänge konnte der ESV auch verbuchen. Mit Andreas Fischer kommt ein erfahrener Torwart vom TV Bissendorf-Holte der nach dem Paul Heidemann wegen einer schweren Knieverletzung seine Karriere beendet hat jetzt mit Simon Drosselmeier und Jannis Erdmann eine sehr gutes Trio im Tor bildet. Andreas passt mit seiner kämpferischen Qualität äußerst gut in die Reihen der Spielvereinigung. Aus der eigenen A-Jugend werden nach Nils Sundermann im letzten Jahr jetzt auch Patrick Ernst und Kilian Lülf fest in den Kader der 1. Mannschaft aufrücken. Beide haben in diesem Jahr eine tolle Entwicklung gemacht und werden für die nächsten Jahre dem Verein viel Freude machen. Im erweiterten Kader sind auch noch Jonas Kirchhoff und Bendix Heine, die aber über die 2. Herren in der Landesklasse ihren Weg gehen werden.

Auch zum Kader gehört Max Holtgräfe, der sich aber mit einer langwierigen Schulterverletzung plagt. Max ist sehr ehrgeizig muss aber erst seine Verletzung überwinden. Daher ist es noch nicht klar wann er zum Kader stößt.

Starke Deckung, hohes Tempo

 

Das  Spielsystem der Eickener wird sich weiter auf die Offensive 3:2:1 Deckung berufen und auf  das gewohnte Tempospiel nach Ballgewinn setzen. Besonders die A-Jugendlichen machen schon viel Freude, weil sie mit dem System auch in der A-Jugend agieren. Die aggressive Spielweise wie sie beispielhaft von Philipp Bolte praktiziert wird, gelangt in alle Mannschaftsteile und stellt somit die Grundlage für eine erfolgreiche Saison.

Das Positionsspiel im Angriff erfährt durch Patrick Ernst über Rückraum Mitte einen neuen Spielrhythmus. Patrick setzt mehr auf das Laufspiel, wobei die Achse Artur und Albert Brack auch in Zukunft unverzichtbar sein wird.

 

Personalerweiterung auch am Spielfeldrand

 

Erfreulicherweise konnte auch neben der Platte das Team des ESV erweitert werden. Schon im Laufe der letzten Saison kam Jacqueline Wolter als Ergotherapeutin mit ins Team. Sie ist für den Bereich Athletik und Reha Maßnahmen nach Verletzungen zuständig. Weiterhin ist auch Kalle Hagemann als Betreuer die gute Seele auf der Bank und im Training.

 

Eingespieltes Trainergespann

 

Ebenso wie auf dem Spielfeld ist in Eicken auch die Bankformation bestens eingespielt. Gemeinsam gehen Maik Rapczinski als Trainer und Dominic Müller als Co in die 3. Saison und pflegen eine enge Kommunikation mit Abteilungsleiter Andreas Arens.

In der Planung ist das Ziel Verbandsliga fest im Visier, allerdings ist den Verantwortlichen auch bewusst, dass Verletzungen schnell mal die Perspektiven ändern können.

Auf jeden Fall möchte man einen attraktiven Handball zeigen und Sie, liebe Zuschauer sollen es nicht bereuen in die Sporthalle nach Eicken zukommen.

 

Das Trainerteam, die Mannschaft und das Team drum rum freuen uns auf eine weitere enthusiastische und hoffentlich erfolgreiche Saison 2017/18.


 

 

 

  Name                     : Artur Brack

  Trikotnummer         : 7

  Position                  : Rückraum mitte/links

  Jahrgang                : 1990

 

 

  Name                     : Simon Drosselmeier

  Trikotnummer        : 49

  Position                 : Torwart

  Jahrgang               : 1988

 

 

  Name                     : Janis Erdmann

  Trikotnummer        : 12

  Position                 : Torwart

  Jahrgang               :1997

 

 

  Name                     : Andreas Fischer

  Trikotnummer        : 99

  Position                 : Torwart

  Jahrgang               : 1983

 

 

  Name                     : Michael Brack

  Trikotnummer        : 20

  Position                 : Rückraum rechts

  Jahrgang               : 1996

 

 

  Name                     : Albert Brack

  Trikotnummer        : 13

  Position                 : Kreisläufer

  Jahrgang               : 1991

 

 

  Name                     : Christian Wetzstein

  Trikotnummer        : 32

  Position                 : Kreisläufer, rechts außen

  Jahrgang               : 1996

 

 

  Name                     : Jonas Visse

  Trikotnummer        : 27

  Position                 : Rückraum links/rechts

  Jahrgang               : 1997

 

 

  Name                     : Nils Sundermann

  Trikotnummer        : 39

  Position                 : Rückraum links

  Jahrgang               : 1999

 

 

  Name                     : Philipp Bolte

  Trikotnummer        : 2

  Position                 : außen

  Jahrgang               : 1992

 

 

  Name                     : Rezul Azattemür

  Trikotnummer        : 21

  Position                 : links außen

  Jahrgang               : 1997

 

 

 Name                     : Jonas Kirchhoff

 Trikotnummer        : 34

 Position                 : links außen

 Jahrgang               : 1999

 

 

 Name                      : Kilian Lülf

 Trikotnummer         : 14

  Position                 : Kreisläufer

 Jahrgang                : 1999

 

 

 Name                       : Patrick Ernst

 Trikotnummer          : 24

 Position                   : Rückraum mitte

 Jahrgang                 : 1999

 

 

  Name                     : Maik Rapczinski

  Trikotnummer        : --

  Position                 : Trainer

  Jahrgang               : 1973

 

 

  Name                     : Dominic Müller

  Trikotnummer        : --

  Position                 : Trainer

  Jahrgang               : 1982

 

 

  Name                     : Kalle Hagemann

  Trikotnummer        : --

  Position                 : Betreuer

  Jahrgang               : --

 

 

 Name                    : Jacqueline

 Trikotnummer       : --

 Position                : Physio

Jahrgang               : --

Medien & Infos

 

Trainingszeiten auf einen Blick,

Infos und Neuigkeiten der Abteilungen und über den Verein, Termine und mehr...

Unsere "ESV Post"

Powered by JS Network Solutions