Handball 1. Herren

Andreas Arens • Hirschberger Str. 8 • Tel. 01 73/7 31 27 02


Unverändert in die neue Saison

 

 

 

 

Die 1.Herren der Eickener Spielvereinigung startet am 1. September in die mittlerweile 5. Landesligasaison. Dabei kann das Trainerteam Maik Rapczinski und Dominic Müller auf den gleichen Kader setzen wie in der letzten Spielzeit.

 

In der abgelaufenen Saison lief nicht alles nach Wunsch. Die Titelambitionen waren gerechtfertigt, aber besonders die Verletzung von Albert Brack im Oktober 2017 machte dieses Vorhaben sehr schwierig. Bis in den Dezember lief es auch ohne Albert noch verheißungsvoll, aber um den Jahreswechsel bescherte eine Serie von 1:9 Punkten das vorzeitige Aus für das Rennen um die Meisterschaft. Im Februar kamen die ESV-Spieler langsam aus dem Leistungstiefe heraus und konnten nochmal beweisen, dass sie zu den stärksten Teams der Liga gehören. Die Spielvereinigung schloss als 3. hinter den Teams aus Bramsche und Dinklage die Saison ab.

 

 

 

In der Vorbereitung zur neuen Saison ging man bewußt früh ins Training. Seit Mitte Juni trainieren die Spieler wieder und hatten somit 5 Wochen Pause. Das Training und auch die Anzahl wurden wohl dosiert. 2-3 mal traf man sich in der Woche. Besondere Highlights in den Sommermonaten war ein Squashturnier in Hasbergen, ein Fußballspiel gegen Victoria Gesmold und ein Robe Skipping Training mit den WM-Teilnehmerinnen der TSG Burg Gretesch.

 

Im August stand dann der Feinschliff an. Mit insgesamt 9 Spielen und 2 Turnierteilnahmen gab es reichlich Möglichkeiten unter Wettkampfbedingung neue Sachen auszuprobieren. Erfreulich ist die Entwicklung der jetzt endgültig im Herrenbereich angekommenen Patrick Ernst, Kilian Lülf und Nils Sundermann. Sie sind Ehrgeizig und sorgen für mehr Konkurrenz im Training. Aber auch die anderen im Kader sind mit Eifer und Einsatz in den Einheiten unterwegs.

 

 

 

Für die kommende Saison möchte der ESV wieder eine gute Rolle spielen. Allerdings wird die Aufgabe nicht leichter. Mit den Absteigern Hoykenkamp, Grüppenbühren und Marienhafe und dem starken Aufsteiger Aurich ist die Liga sicherlich stärker einzuschätzen als in der abgelaufenen Serie. Daher muss zunächst abgewartet werden, wie der Start in die Saison 2018/19 anläuft. Sicherlich braucht man "Fortune" bei den Verletzungen und eine hohe Trainingsbeteiligung über die gesamte Saison. Sollte diesen Bedingungen eintreten so kann eine spannende Saison erwartet werden. Was dann am Ende heraus kommt ist offen, aber das es wieder reichlich spannende und Temporeiche Spiele in der Eickener Sporthalle geben wird, dass können wir versprechen.

 

 

  Name                     : Artur Brack

  Trikotnummer         : 7

  Position                  : Rückraum mitte/links

  Jahrgang                : 1990

 

 

  Name                     : Simon Drosselmeier

  Trikotnummer        : 49

  Position                 : Torwart

  Jahrgang               : 1988

 

 

  Name                     : Andreas Fischer

  Trikotnummer        : 99

  Position                 : Torwart

  Jahrgang               :1984

 

 

  Name                     : Nico Grötschel

  Trikotnummer        : 18

  Position                 : Torwart

  Jahrgang               : 1993

 

 

  Name                     : Michael Brack

  Trikotnummer        : 20

  Position                 : Rückraum rechts

  Jahrgang               : 1996

 

 

  Name                     : Albert Brack

  Trikotnummer        : 13

  Position                 : Kreisläufer

  Jahrgang               : 1991

 

 

  Name                     : Christian Wetzstein

  Trikotnummer        : 32

  Position                 : Kreisläufer, rechts außen

  Jahrgang               : 1996

 

 

  Name                     : Jonas Visse

  Trikotnummer        : 27

  Position                 : Rückraum links/rechts

  Jahrgang               : 1997

 

 

  Name                     : Nils Sundermann

  Trikotnummer        : 39

  Position                 : Rückraum links

  Jahrgang               : 1999

 

 

  Name                     : Philipp Bolte

  Trikotnummer        : 2

  Position                 : außen

  Jahrgang               : 1992

 

 

  Name                     : Rezul Azattemür

  Trikotnummer        : 21

  Position                 : links außen

  Jahrgang               : 1997

 

 

 Name                     : Mario Hagemann

 Trikotnummer        : 5

 Position                 : links außen

 Jahrgang               : 1990

 

 

 Name                      : Kilian Lülf

 Trikotnummer         : 14

  Position                 : Kreisläufer

 Jahrgang                : 1999

 

 

 Name                       : Patrick Ernst

 Trikotnummer          : 24

 Position                   : Rückraum mitte

 Jahrgang                 : 1999

 

 

  Name                     : Maik Rapczinski

  Trikotnummer        : --

  Position                 : Trainer

  Jahrgang               : 1973

 

 

  Name                     : Dominic Müller

  Trikotnummer        : --

  Position                 : Trainer

  Jahrgang               : 1982

 

 

  Name                     : Franz Wille

  Trikotnummer        : --

  Position                 : Betreuer

  Jahrgang               : 1949

 

 

 Name                    : Jacqueline

 Trikotnummer       : --

 Position                : Physio

Jahrgang               : --

Medien & Infos

 

Trainingszeiten auf einen Blick,

Infos und Neuigkeiten der Abteilungen und über den Verein, Termine und mehr...

Unsere "ESV Post"

Joomla Social Extensions